Total News Today: 1
Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Vorgeschlagener Minister für Verteidigung und Logistik der Streitkräfte:

Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Teheran (IRNA) – Der vorgeschlagene Verteidigungsminister der 12. Regierung des Iran der Brigadegeneral Amir Hatami sagte: Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht und die Feinde haben auch Irans hohe Macht in der Region und weltweit gestanden.

Irans Außenminister: JCPOA zeigt Irans Misstrauen gegen die US-Politik

Irans Außenminister: JCPOA zeigt Irans Misstrauen gegen die US-Politik

Teheran (IRNA) – Der vorgeschlagene Außenminister für die 12. Regierung der islamischen Republik Mohammad Dschavad Sarif sagte: JCPOA zeigt Irans Misstrauen gegen die US-Politik von Anfang der Verhandlungen bis zu ihrem Abschluss.

UN betonen die Bewahrung von JCPOA

UN betonen die Bewahrung von JCPOA

New York (IRNA) – Der Sprecher des Generalsekretärs der Vereinten Nationen Stephane Dujarric sagte über die jüngsten Ansätze der US-Regierung in Bezug auf den gemeinsamen umfassenden Aktionsplan (JCPOA): Es muss alles getan werden, um JCPOA zu bewahren.

Iran: Unmenschliche Taten sind unreligiös

Iran: Unmenschliche Taten sind unreligiös

Teheran (IRNA) – Der Sprecher des Außenministers Bahram Ghasemi sagte am Dienstag, dass die Extremisten keine religiösen Lehren, insbesondere Islam, kennen.

  • Schlagzeilen
  • Politik
  • Wirtschaft
  • Kunst & Kultur
  • Sport
Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Teheran (IRNA) – Der vorgeschlagene Verteidigungsminister der 12. Regierung des Iran der Brigadegeneral Amir Hatami sagte: Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht und die Feinde haben auch Irans hohe Macht in der Region und weltweit gestanden.

Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht

Teheran (IRNA) – Der vorgeschlagene Verteidigungsminister der 12. Regierung des Iran der Brigadegeneral Amir Hatami sagte: Iran hat die Abschreckungsmacht erreicht und die Feinde haben auch Irans hohe Macht in der Region und weltweit gestanden.

Ausbau der deutsch-iranischen Fußballkooperation

Ausbau der deutsch-iranischen Fußballkooperation

Teheran (IRNA) – Der Leiter des iranischen Fußballverbands Mehdi Tadsch und deutscher Botschafter in Teheran Michael Klor-Berchtold haben sich am Dienstag vereinigt, ihre Beziehungen in den Bereichen «Durchführung von Trainings- und Ausbildungsveranstaltungen, Spielen der freundlichen Wettkämpfe, Beherbergung der Mannschaften bei den Trainingslagern und Bereitstellung von Ausrüstung für den Fußball» zu erweitern.

Exklusiv

Britischer Politiker: Die Amtseinführung des iranischen Präsidenten war ein Stabilitätssymbol

Britischer Politiker: Die Amtseinführung des iranischen Präsidenten war ein Stabilitätssymbol

London (IRNA) – Der Sonderbeauftragte der britischen Regierung für die Handelsangelegenheiten Norman Lamont sagte: Die Amtseinführung des iranischen Präsidenten Hassan Rouhani war ein Symbol für die Stabilität und Stärke des Iran.

Italien begrüßt den Ausbau der Beziehungen mit dem Iran

Italien begrüßt den Ausbau der Beziehungen mit dem Iran

Teheran (IRNA) - Italienischer Vize-Außenminister Vincenzo Amendola sagte nach seiner Ankunft in Teheran: Rom begrüßt Ausbau der historischen und freundschaftlichen Beziehungen mit dem Iran.

London betrachtet Irans Stelle als hervorragend

Britischer Vizeaußenminister:

London betrachtet Irans Stelle als hervorragend

Teheran (IRNA) – Der britische Vizeaußenminister für nahöstliche und nordafrikanische Angelegenheiten Alistair Burt bezeichnet Irans Stelle als hervorragend und sagte: Wir sollen in Zusammenarbeit miteinander die eventuellen Hindernisse beseitigen.

Belarussischer Diplomat bezeichnet die Teilnahme an der Amtseinführungszeremonie des iranischen Präsidenten als eine Ehre für sich

Belarussischer Diplomat bezeichnet die Teilnahme an der Amtseinführungszeremonie des iranischen Präsidenten als eine Ehre für sich

Moskau (IRNA) – Der Vorsitzender des Republikrates der Nationalversammlung der Republik Belarus Michail Mjasnikowitsch sagte vor seiner Reise nach Teheran: „Die Teilnahme an der Zeremonie zur Amtseinführung des Präsidenten des Iran, eines Landes mit einer alten Geschichte und schönen Kultur, ist eine Ehre für mich“.

Britischer Beamte betont die Verbesserung der Beziehungen zwischen dem Iran und Großbritannien

Britischer Beamte betont die Verbesserung der Beziehungen zwischen dem Iran und Großbritannien

London (IRNA) - Der Vorsitzender der iranisch-britischen parteiübergreifenden parlamentarischen Arbeitsgruppe Richard Bacon sagte am Vorabend seiner Reise nach Teheran zur Teilnahme an der Zeremonie zur Amtseinführung des iranischen Präsidenten: Die Verbesserung der bilateralen Beziehungen zwischen dem Iran und Großbritannien ist von Bedeutung.

  • Neuesten Nachrichten
  • Presse